Herzlich Willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Webseite,

wir freuen uns über Ihr/Euer Interesse an unserem Schulleben und unserer Arbeit und begrüßen Sie/Euch herzlich auf unserer Webseite.

Sie/Ihr finden/t hier vielfältige Berichte und Informationen über unsere Schule.

Im oberen Auswahlmenü befinden sich Rubriken zu speziellen Inhalten, wie z. B. Anmeldung, Elternrat, Mittagessen und auch weitergehende Informationen zu unserer Schule. Viel Spaß beim Stöbern, Lesen und Entdecken wünscht Ihnen / Euch die Schule Eschenweg.

HausWir sind umgezogen!

Aber bitte keinen Schock bekommen. Der Schulweg verändert sich nämlich nicht. Unsere Schulhompage ist zum Jahreswechsel vom alten Schul-CMS ins moderne Gewand einer WordPress -Seite geschlüpft. Wir hoffen, dass Ihnen und Euch das Ergebnis gefällt.

Am 1. Januar 2016 wird die alte Seite endgültig abgeschaltet und durch diese – auch unter der alten Webadresse – ersetzt. Da sich für uns durch dass neue System erweiterte Möglichkeiten ergeben, wird das Informationsangebot unserer Schulhomepage in der nächsten Zeit um neue Kategorien ergänzt. Baldiges reinschauen lohnt sich also. Viel Spaß beim Lesen unserers Webangebotes.

Schach4a im Schachfinale

Da nicht alle Klassen am großen Schachtunier der beiden Alsterufer teilnehmen konnten, wurde im April ein eigenes Turnier mit unserer Schwesternschule Brucknerstraße durchgeführt. Dabei belegte die Klasse 4a den zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Bucerius Front rechtsZu Besuch im Bucerius Kunstforum

Mitte April waren wir, die 6a, mit unseren Lehrerinnen Frau Klages, Frau Dörwald und Frau Ewald im Bucerius Kunstforum und besuchten eine Miro-Austellung. Miro ist ein weltbekannter Maler aus Spanien. Weitere Fotos und einen Bericht findet man hier.

Kulturabo für Kids

KulturFrontDas besondere Angebot der Schule Eschenweg für alle SchülerInnen der Klassen 4 bis 6.

Das Projekt ist eine schulische Veranstaltung, die klassenübergreifend außerhalb der Schule, 1 bis 2 Mal im Monat freitags, im Anschluss an den Unterricht stattfindet. Es orientiert sich an den vielfältigen kulturellen Angeboten, die die Hansestadt Hamburg für Kinder bereithält und die an Orten wie Museen, Theatern, Musikschulen, in Werkstätten und anderen Einrichtungen stattfinden. Neugierig? Hier gibt es unseren Onlineflyer  mit weiteren Informationen.

Straßenfußballfest

BallFrontTrotz schlechter Wettervorhersage fand unser alljährliches Straßenfußballturnier bei mildem und verhalten sonnigen Wetter am Freitag, dem 9.5.2015 auf dem Schulhof Brucknerstraße statt. Die 5. und 6. Klassen vom Standort Eschenweg hatten sich trotz Bahnstreiks pünktlich eingefunden, so dass wir mit insgesamt 7 Mannschaften das Turnier durchführen konnten. Unterricht fand an diesem Tag nicht statt. Was stattdessen los war, gibt es hier zu sehen und zu lesen.

ZirkusFront
Zirkus, Kinder, Sensationen

Am 24. April um 18:00 Uhr war es endlich soweit. Als Ergebnis unserer Zirkusprojektwoche konnten wir schon am dritten Tag eine professionelle Vorstellung in einem richtigen Zirkus aufführen. Über 300 Zuschauer … weiters hier.

Die Sprachheilschule Eschenweg ist jetzt Teil des ReBBZ Winterhude
und bildet dort mit der Schule Brucknerstraße die Bildungsabteilung.

2eschenweg1„Im Rahmen der Umsetzung inklusiver Bildung in Hamburg werden die Angebote der Förder- und Sprachheilschulen sowie der Regionalen Beratungs- und Unterstützungsstellen (REBUS) zu einem Angebot zusammengeführt: den Regionalen Bildungs- und Beratungszentren (ReBBZ). Aufgabe der neuen ReBBZ ist die Unterstützung der allgemeinen Schulen mit einem umfassenden qualifizierten Beratungsangebot. Das schließt die Beratung in Fragen der inklusiven Bildung ein. Darüber hinaus bieten die ReBBZ allen Eltern eine Fortführung des schulischen Angebots der bisherigen Förder- und Sprachheilschulen an.“ (aus: www.hamburg.de/rebbz/)

Die Leitung der Bildungsabteilung – und somit für beide Schulstandorte – hat Frau Reiche, die bisher schon die Schule Brucknerstraße geleitet hat. Frau Kuß ist nun die Leiterin des gesamten ReBBZ-Winterhude. Diese Umstände führen dazu, dass sich vorerst für die tägliche Arbeit in der Schule Eschenweg nicht allzu viel ändert. Deshalb können Sie auch den größten Teil unserer Webseite weiterhin für Informationszwecke nutzen. Selbstverständlich kommen im Laufe der Zeit zusätzliche und neue Inhalte auf unsere Seite.